Altertum


Altertum

* * *

Al|ter|tum ['altɐtu:m], das; -s:
älteste historische Zeit eines Volkes, besonders der Griechen und Römer:
das klassische Altertum.
Syn.: Antike.

* * *

Ạl|ter|tum 〈n. 12u; unz.〉 der Zeitraum von den Anfängen menschlicher Kultur bis etwa zum Untergang des weströmischen Reiches ● klassisches \Altertum das griech.-röm. Altertum vom 5. Jh. v. Chr. bis zum 5. Jh. n. Chr.; Sy Antike

* * *

Ạl|ter|tum , das; -s [im 17. Jh. = das Altsein, seit dem 18. Jh. in der heutigen Bed.]:
a) älteste historische Zeit eines Volkes od. einer Kultur:
Sagen aus dem deutschen A.;
b) älteste historische Zeit der Griechen u. Römer; klassisches Altertum; Antike.

* * *

Altertum,
 
der Zeitraum von den Anfängen auf Schriftquellen beruhender geschichtlicher Überlieferung im Alten Orient (um 3000 v. Chr., im fließenden Übergang zur Vorgeschichte) bis zum Ausgang der griechisch-römischen Antike, die oft als klassisches Altertum bezeichnet wird. Räumlich bezieht sich der Begriff im Wesentlichen auf die Anrainerstaaten des Mittelmeers und die angrenzenden Gebiete in Europa und Vorderasien. - Im Einzelnen Alter Orient, Antike.
 

* * *

Ạl|ter|tum, das; -s [im 17. Jh. = das Altsein, seit dem 18. Jh. in der heutigen Bed.]: a) älteste historische Zeit eines Volkes od. einer Kultur: Sagen aus dem deutschen A.; b) älteste historische Zeit der Griechen u. Römer; klassisches Altertum, Antike.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altertum — Altertum: I.Altertum,das:〈Zeitalter〉Antike·dasklassischeAltertum·diealteWelt II.Altertümer(Pl):⇨Antiquitäten …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Altertum — Altertum, im allgemeinen der Zeitraum der Geschichte, der, seinem Anfang nach unbestimmbar, mit dem Untergange des weströmischen Reiches und der Entstehung der christlich germanischen Staaten 476 endet; insbes. der Zeitraum, der die Geschichte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Altertum — Altertum, das Zeitalter bis zum Sturz des Weström. Reichs (476 n. Chr.), dessen Geschichte in ihren Hauptzügen auf den Karten: Die Alte Welt I u. II dargestellt ist; klassisches A., die Zeit der alten Griechen und Römer, vorzugsweise die Zeit der …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Altertum — ↑Antike …   Das große Fremdwörterbuch

  • Altertum — Die Ruinen von Persepolis, Residenzstadt der persischen Achaimeniden Altertum bezeichnet in der Geschichtswissenschaft den historischen Zeitraum der mediterran vorderasiatischen Zivilisationen zwischen Frühgeschichte (bis Mitte 4. Jahrtausend v.… …   Deutsch Wikipedia

  • Altertum — Ạl·ter·tum das; s, Al·ter·tü·mer; 1 nur Sg; der älteste historische Zeitabschnitt einer Kultur oder eines Volkes, besonders in Europa ↔ Mittelalter, Neuzeit 2 nur Sg; die älteste historische und kulturelle Epoche der Griechen und Römer ≈ Antike… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Altertum — Alter: Das altgerm. Wort für »Lebensalter, Lebenszeit, Zeit« (mhd. alter, ahd. altar, niederl. ouder‹dom›, aengl. ealdor, schwed. ålder) gehört zu der Wortgruppe von ↑ alt. Im heutigen Sprachgebrauch wird »Alter« gewöhnlich im Sinne von… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Altertum — Ạl|ter|tum , das; s; das klassische Altertum …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Altertum — das Altertum (Aufbaustufe) der historische Zeitraum zwischen Frühgeschichte und Mittelalter Beispiel: Sein Fachgebiet ist die Geschichte des Altertums …   Extremes Deutsch

  • Altertum — Alderdum (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.